Diese Webseite wurde zur Umzug und der Umbenennung des Festivals 2016 archiviert.
Rock die Burg heißt jetzt Fallen Fortress Open Air.
Hier geht es zur neuen Webseite des Fallen Fortress Open Air.


Noch 7 Tage - Sicherheitshinweise

Ein paar Regeln solltet ihr als Besucher beachten. Hier darf natürlich ein Satz nicht fehlen: Den Anweisungen der Security ist Folge zu leisten. Das sind natürlich alles nette Menschen. Damit es aber trotzdem nicht so weit kommt, hier einige Dinge, die ihr beachten solltet.

Folgende Gegenstände dürfen nicht auf das Festivalgelände mitgenommen werden:

  • Abstehende Nieten an Kleidung oder Accessoires (z.B. Nietengürtel oder -Armbänder)
  • Spraydosen (z.B. Deospray)
  • Waffen jeglicher Art (z.B. Stich-, Schlag-, Wurf- oder Hiebwaffen, Schlagringe etc.)
  • Glasflaschen, PET-Flaschen oder Getränkedosen
  • Wer bei der Eingangskontrolle dennoch genannte Gegenstände dabei hat, muss diese ablegen, bevor er/sie das Festivalgelände betritt. Für abgegebene Gegenstände übernehmen wir als Veranstalter keinerlei Haftung. Also lasst die Sachen am besten daheim.

    Das Rauchen wird auf dem Festivalgelände nur im dafür vorgesehenen Bereich erlaubt sein. Da das Festivalgelände von einem Waldgebiet umgeben ist, herrscht auch dort Rauchverbot.

    Das Übernachten bzw. Zelten auf oder neben dem Festivalgelände ist nicht erlaubt. Da das Gelände sowie der Waldweg nicht in unserem Privatbesitz ist, können wir das nicht erlauben.

    An unserem Merchandise-Stand wird es günstige Ohrstöpsel zu kaufen geben. Wir empfehlen (insbesondere Kindern), einen Gehörschutz zu tragen, wenn ihr euch längere Zeit in der Nähe der Boxen/Bühne aufhaltet.