Rock die Burg 2010

Wir blicken zurück auf ein sehr erfolgreiches Festival mit hunderten zufriedenen Besuchern.

Mit über 900 Besuchern lag die Zahl leicht unter der des letzten Jahres. Trotzdem zählt 2010 als sehr erfolgreiches Rock die Burg. Es gab nur wenige Zwischenfälle und auch organisatorisch lief alles ohne wirkliche Probleme ab. Bei 19°C und viel Sonne feierten Musikliebhaber aus der Umgebung von einer Band zur nächsten.
Leider bildete sich auch dieses Jahr wieder schnell eine Schlange am Eingang, doch der Platz füllte sich diesmal recht schnell und niemand musste die nächste Band verpassen. Die Stimmung war schnell auf Hochtouren und wurde bis zum Schluss nicht weniger.

Neu auf Rock die Burg 2010 war die Smoking Area, die dankenswerterweise gut angenommen wurde und Reinigungsarbeit erspart hat. Außerdem hat Rock die Burg mit Bitburger einen neuen Getränkesponsor, dessen Bier- und Mischgetränke gut ankamen. Obwohl im Team umstritten, kam auch der diesjährige T-Shirt-Entwurf bei den Beuschern gut an. Die T-Shirts und einige andere Merchandiseartikel wurden ausverkauft.

Auch die Bands waren ausnahmslos begeistert vom Festival.
Für die viele gute Kritik und den Lob von allen möchten wir uns herzlich bedanken.
Ein großes Danke auch an alle Helfer und Teammitglieder, ohne die ein so reibungslos ablaufendes Festival nicht möglich wäre!

Zum DownloadenGröße
Flyer 201059.88 KB