Rock die Burg 2006

Wann kommt es vor, dass man in einer Burgruine Hunderte von Jugendlichen antrifft, für die es scheinbar nichts Schöneres gibt als einen Abend am Ende des Sommers dort zu verbringen? – Das kann nur bei Rock die Burg der Fall sein! Auch im letzten Jahr besuchten wieder mehr als 650 Musikinteressierte der härteren Gangart unser Alternative-Rock-Festival Rock die Burg auf der Hardenburg. Das Festival empfing seine Gäste mit einem bis dato nicht da gewesenem Bandaufgebot von 7 Bands, die das Genre Rock breit ausfüllten. So startete der Local Hero Justhis als Opener das Festival und es folgten anschließend Bands wie The Ordinary Me, Yucca, VP-1, Pull A Star Trip, Fire In The Attic und – erstmalig bei RdB – als internationaler Act 5-Cent Deposit. Die gute Stimmung wurde getragen von angenehmen sommerlichen Temperaturen und dem ein oder anderen Stromausfall, die mittlerweile - wie eingefleischte Fans wissen - zum alljährlichen RdB-Flair gehören.

Bei der Planung der 3. Auflage von Rock die Burg 2006 konnten wir wieder auf eine breite Unterstützung durch Sponsoren und insbesondere der Stadt Bad Dürkheim bauen. Zudem gab es auch reichlich helfende Hände der anderen Rocksommer-Veranstaltungen M³ und Rock im Wingert, die wieder tatkräftig zur Seite standen. Die sechsmonatige Planung im Jugend- und Kinderbüro unter der Leitung von Wolfgang Schmehrer führte somit wieder zu vollem Erfolg und hinterließ am Ende des letztjährigen Rock die Burg jede Menge zufriedene Gesichter.

Ein weiteres Highlight im Vorfeld vom diesjährigen Rock die Burg war der Local Hero-Contest, der am 01.06.2007 im JuKiB stattfand. Hier traten Bands aus der Umgebung gegeneinander an und im anschließenden Zuschauervoting wurde der Opener für Rock die Burg 2007 gewählt. Als Gewinner des Contests gingen „No Matter How“ aus Bad Dürkheim hervor, die sich über ihren Sieg und der damit verbundenen Aufgabe die Stimmung beim diesjährigen RdB anzuheizen tierisch freuten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass „No Matter How“ dies auch ohne Probleme meistern werden und freuen uns darauf, wenn ihr auch dieses Jahr wieder bei RdB auf der Burg seid und mit uns abfeiert!

Zum DownloadenGröße
Flyer: Rock die Burg 20061.38 MB
Programmheft: Rock die Burg 20067.13 MB