Rock die Burg 2005

Bei der zweiten Auflage unseres Alternative-Rock-Festivals im Jahr 2005 konnten wir sage und schreibe über 800 zahlende Besucher feststellen, was im Vergleich zum Vorjahr noch einmal eine deutliche Steigerung war! Das Wetter war wieder unvorstellbar gut, eigentlich perfekt, wodurch die Stimmung bei den Besuchern und den Bands ähnlich perfekt war.

Wie im Jahr zuvor sorgten wieder über 6 Monate Planung dafür, dass die Besucher die für sie beste Veranstaltung des Jahres haben genießen dürfen. Wir konnten wieder auf sehr viel Unterstützung bauen: Wie auch im Vorjahr griffen uns wieder das JuKiB, die Stadt Bad Dürkheim und jede Menge Sponsoren unter die Arme, wodurch wir das alles erreichen konnten. Mit den Bands konnten wir im letzten Jahr sowieso einen richtigen Volltreffer landen: Mit Fire In The Attic, die mittlerweile auf MTV zu bestaunen sind und DaysInGrief, die nach RdB ´05 die international bekannte TasteOfChaos-Tour supporten durften haben wir auch bei den Besuchern ins Schwarze getroffen.

Wie im letzten Jahr werden wir auch in diesem Jahr versuchen, genau das Gleiche noch einmal zu schaffen!

Ein weiteres Highlight im Vorfeld vom diesjährigen Rock die Burg war das Rock die Burg-Fußballturnier. Am 07.07.2006 standen sich auf dem Berufsschulbolzplatz 10 Fußballteams gegenüber, die 2 Tage vor dem WM-Finale ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen wollten. Bei passender Musik wurde gekickt, bis abends um 19 Uhr der Sieger feststand. Danach versammelte sich die Meute, die wir auf knapp 200 Leute schätzten, im JuKiB, wo es im Anschluss die Siegerehrung, sowie ein kostenloses Konzert von 5 Bands zu bestaunen gab.

Euer Zuspruch beim letzten Rock die Burg und an diesem Tag hat uns genau die richtige Motivation für das diesjährige Rock die Burg gegeben und dafür möchten wir uns bei euch recht herzlich bedanken!

Wir hoffen, euch auch wieder dieses Jahr auf der Burg zu treffen, damit wir wieder ordentlich abfeiern können.

Zum DownloadenGröße
Flyer: Rock die Burg 20052.23 MB