Bandinfo: Kmpfsprt

KMPFSPRT? Das ist doch kein Name für eine Band! Jeder Promotion-Experte würde seine Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Und dann dieses Video zum Song „Affengeld“ aus ihrer ersten EP!

Bananen? Affen? Bananen, ihr Affen!

Das müsstet ihr doch mittlerweile besser wissen, vor allem wenn Bandinfos bekanntermaßen doch nur durch Superlativen funktionieren! Ihr seid vielleicht Newcomer, aber bestimmt keine Neulinge mehr. Schließlich stecken hinter KMPFSPRT doch Leute von FIRE IN THE ATTIC und Max Schreiber von DAYS IN GRIEF. Auch David Schumann, Ex-Supermodel in Japan und Autor von THE TOKYO DIARIES, mischt hier noch mit. Zusammen veröffentlichte das Quartett schon ein gutes Dutzend Platten und schleppte sein Equipment für knapp 500 Konzerte auf große und kleine
Bühnen.

Was das jetzt alles für KMPFSPRT bedeutet? Es bedeutet, dass hier jeder mittlerweile weiß, worum es in der Musik geht. Nicht um Likes und Follower, sondern um die Songs. Und die sind kreatives Neuland für das Quartett um Bassist Dennis Meyer, denn zum ersten Mal singt sein Bruder Richard als gitarrenspielender Frontmann in
einer Band und dann auch noch auf Deutsch.

KMPFSPRT? Das ist doch kein Name für eine Band. Das ist der Name DER Band. Sie werfen ihre Altlasten über Bord und sind bereit für ihre eigenen Superlativen.

Facebook: https://www.facebook.com/kmpfsprt

Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • You may quote other posts using [quote] tags.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Image CAPTCHA